Aktivieren von Gesten

In den Motion-Einstellungen können Sie die standardmäßigen Methoden für die Eingabe mit Gesten und Auslöser (Trigger) ändern. Wenn Gesten aktiviert sind, können Sie nach Wunsch eine Sondertaste (die Taste „ctrl“) oder eine Taste am Stift verwenden, um Gesten auszulösen. Damit Sie Gesten verwenden können, muss die Handschrifterkennung in der Systemeinstellung „Ink“ von OS X aktiviert werden. Sie können die Systemeinstellung „Ink“ über den Bereich „Gesten“ der Motion-Einstellungen öffnen.

Wichtig: Stellen Sie sicher, dass für die Verwendung von Gesten das Wacom-Tablett an Ihrem Mac angeschlossen ist und dessen aktuelle Treiber korrekt installiert sind. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Dokumentation zu Ihrem Tablett.

Einstellungen für Gesten in Motion konfigurieren

  1. Wählen Sie in Motion die Option „Motion“ > „Einstellungen“ (oder drücken Sie die Tastenkombination „Befehl-Komma“).

  2. Klicken Sie auf „Gesten“.

    Der Bereich „Gesten“ der Motion-Einstellungen wird geöffnet.

    Fenster mit den Motion-Einstellungen mit eingeblendetem Bereich „Gesten“.

    Wichtig: Die Gesten in Motion verwenden die Inkwell-Technologie in OS X. Damit Sie Gesten verwenden können, müssen Sie die Handschrifterkennung in den Motion-Einstellungen aktivieren. Wenn Sie die Verwendung von Gesten nicht aktivieren oder die folgenden Schritte nicht ausführen können, befolgen Sie die Anweisungen unter „OS X Ink-Einstellungen einrichten“ und führen Sie danach die folgenden Schritte aus.

  3. Stellen Sie sicher, dass „Gesten sind“ auf „Ein“ eingestellt ist.

  4. Um eine Eingabemethode für Gesten auszuwählen, klicken Sie auf das Einblendmenü „Trigger“ und wählen Sie eine Option aus:

    • Stifttaste 1: Wählen Sie diese Option aus, um die Eingabe von Gesten zu starten, indem Sie die erste Taste (die Taste, die der Spitze am nächsten liegt) auf dem Stift drücken.

    • Stifttaste 2: Wählen Sie diese Option, um die Eingabe von Gesten zu starten, indem Sie die zweite Taste auf dem Stift drücken.

      Hinweis: Die Stifttasten können zu Problemen mit den Einstellungen für das Wacom-Tablett führen. Weitere Informationen zum Anpassen der Stifteinstellungen für Motion finden Sie unter Festlegen der Einstellungen für ein Wacom-Tablett.

    • Sondertasten (ctrl): Wählen Sie diese Option, um die Eingabe von Gesten zu starten, indem Sie auf die Taste „ctrl“ drücken.

    Hinweis: Markieren Sie das Feld „Gesten in der Luft ermöglichen“, um Gesten zu verwenden, indem Sie den Stift unmittelbar über dem Tablett schweben lassen, d. h., die Stiftspitze berührt das Tablett nicht. Wenn Sie die Funktion für „Gesten in der Luft“ verwenden möchten, müssen Sie eine Stifttaste als Eingabemethode für die Gestenauslösung wählen. Außerdem müssen Sie für die Stifttaste 1 im Bereich „Stift“ des Programms „Wacom Tablet“ die Option zum Deaktivieren wählen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Festlegen der Einstellungen für ein Wacom-Tablett.

OS X Ink-Einstellungen einrichten

Der Bereich „Ink“ der OS X-Systemeinstellungen enthält weitere Einstellungen, die für die einfachere Arbeit mit Gesten in Motion angepasst werden sollten.

Hinweis: Der Bereich „Ink“ ist nur verfügbar, wenn Sie ein Tablett an Ihrem Mac angeschlossen haben.

  1. Klicken Sie im Bereich „Gesten“ der Motion-Einstellungen auf „Systemeinstellung „Ink“ öffnen“.

    Das Dialogfenster mit den OS X-Systemeinstellungen wird geöffnet, in dem der Bereich „Ink“ aktiv ist.

  2. Wählen Sie bei „Erkennung der Handschrift ist“ die Option „Ein“ aus.

     Fenster „Systemeinstellung „Ink““.

    Standardmäßig ertönt beim Ausführen einer Geste ein akustisches Geräusch. Wenn Sie die akustischen Geräusche deaktivieren möchten, klicken Sie auf die Taste „Optionen“ und deaktivieren Sie das Feld zum Abspielen von Geräuschen während des Schreibens.